über uns

Die VPZG ist ein Jugendverein nach ZGB Art. 60, mit Sitz in der Gemeinde Baar. Wir bieten Jugendlichen - Knaben und Mädchen - ab dem vollendeten 13. Lebensjahr eine sinnvolle, interessante und anspruchsvolle Freizeitbeschäftigung. Unser Hauptgebiet ist der Verkehrs- und Parkdienst. Die Jugendlichen lernen schon während der sorgfältig geführten Ausbildung Verantwortung zu tragen und dementsprechend zu handeln. Neben Verkehrs- und Parkdiensteinsätzen führt der Verein verschiedene Anlässe wie Generalversammlung, Lager, Ausflüge, Grillplausch und Chlausabend zur Stärkung der Kameradschaft durch.

Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist kostenlos.

Für die geleisteten Einsatzstunden erhält jeder VP eine kleine Entschädigung.

Chlausabend
Geschichte

Der Verein VPZG wurde im September 1999 durch damals zehn enthusiastische Jugendliche gegründet. Schnell sprach sich herum, dass ein neuer Verkehrsdienst sehr gute Einsatzergebnisse erzielt. Kurze Zeit später konnte die erste Ausbildung durchgeführt werden und der Verein wuchs schnell auf 20 Mitglieder an.

Seit 1999 hat sich der Verein stetig weiterentwickelt, hat neue Aufgaben übernommen und die Dienstleistungen weiter professionalisiert, unter Einbezug all unserer Jugendlichen. Unser Ziel ist nicht eine Profiorganisation zu werden, sondern mit Jugendlichen ein professionelles Resultat zu erzielen. Das wird von all unseren Veranstaltungspartnern geschätzt, sei dies Polizei, Gemeinden oder Private.

Finanzierung

Der Verein trägt sich vollumfänglich selbst. Jeder Veranstalter bezahlt für die geleisteten Dienste. Davon wird ein Teil als Sold der Mannschaft ausbezahlt. Der Rest geht an den Verein, um Anschaffungen wie neue Uniformen oder Material zu tätigen oder auch das aufwändige Vereinsleben zu finanzieren.